Archiv für April, 2008

Neueröffnung La Casa Club Wismar

Sonntag 27. April 2008 von admin

La Casa ClubNeueröffnung!

In der Hansestadt Wismar wird es ab dem 7. Mai heiss ! In dem Mensa Gebäude in der Käthe-Kollwitz- Promenade 7 in Wismar, wird ab dem 7.Mai 2008 jetzt wieder jeden Mittwoch gefeiert. Jahrzehnte war der “Mittwoch” in Wismar für Studenten die ehemalige “Mensa” die angesagteste Disko überhaupt. Auch Nicht-Studenten verschlug es oft in die dunkelen Kellergewölbe. Nach nun mehr 2 Jahren Stillstand versuchen nun 2 Szenekenner den Mittwoch in der “Mensa” wiederzubeleben. Auf 2 Floors ( Dancefloor und gemütlicher Lounge ) wird ab dem 7. Mai wieder jeden Mittwoch gefeiert. Ab 21:00 Uhr geht es los.
Weitere Informationen findet Ihr unter www.club-lacasa.de

Sponsoren von La Casa Club:

www.ostseebuchung24.de
www.xl-music.de

Technorati Tags: , , , , ,

Kategorie: allgemeines | Keine Kommentare »

Wassersport und Segelclub Boltenhagen

Sonntag 27. April 2008 von admin

Der Wassersport und Segelclub mit Sitz im Ostseebad Boltenhagen ( Tarnewitz ) auf der idyllischen Halbinsel und der Marina Boltenhagen ist bis zur kompletten Fertigstellung in dem neuen Vereinscontainer unter gebracht.

Im Jahr 1990 wurde der WSCB von Wassersportlern aus der Umgebung Boltenhagens gegründet und hat zur Zeit 58 Mitglieder.

Bis zur Fertigstellung des neuen Hafens, liegen die Vereinsboote noch an Festmachertonnen und sind nur durch Beiboote Vereinsjugend Boltenhagen

zu erreichen. Der landseitige Zugang ist zur Zeit leider nur begrenzt möglich.

Der WSCB ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und in diesem Rahmen tätig. Die Arbeiten werden von allen Aktiven ehrenamtlich geleistet.

Unter http://www.wsc-Boltenhagen.de finden Sie viele weitere Informationen zum Verein.

Technorati Tags: , , ,

Kategorie: Städte und Kultur, Tourismus | 1 Kommentar »

Vineta und mehr: Theatersommer auf der Insel Usedom

Dienstag 15. April 2008 von Maikos

VINETA-FESTSPIELE ZINNOWITZ
Vineta - Der Elfenstern
Donnerstag, 26. Juni – Sonnabend, 30. August 2008

Vineta – die vor über tausend Jahren in der Ostsee vor der Insel Usedom versunkene Stadt gibt immer wieder neue Rätsel auf. Die Sage beschreibt sie als reich und tolerant, aber sie achtete die Werte des Reichtums höher als die Menschlichkeit. Ging diese Stadt deshalb unter? Seit über 10 Jahren versucht die Kunst Antworten zu geben und sozusagen postum den vermeintlichen Streit zu klären.

Im vergangenen Jahr, in der Episode „Vineta - Die Findlinge“ siegten die Guten. Doch über’s Jahr ist wieder alles anders geworden. Wenn die Stadt in diesem Sommer auftaucht, stehen Dünenritter und Elfenkrieger wieder im Streit mit den Vinetern. Das Böse ist besiegt und nun streiten die guten Vineter: Wem gehört Vineta? Diese Frage wollen sie endgültig geklärt wissen. Aber sie tauschen keine Argumente, sondern Hiebe. Jeder führt Krieg mit jedem. Die ehemaligen Schutzmächte Vinetas, die Dünenritter und Elfenkrieger stehen zwischen den Fronten und werden als Schuldige für diese Situation ausgemacht. Die Dünenritter werden als Frieden schaffende Maßnahme gemeuchelt. Gunara, die Königin der Elfenkrieger, schwört daraufhin allen Vinetern Rache. Und auch die Findlinge wollen da ein Wörtchen mitreden. Gunara will endlich Ruhe in Vineta. Die Stadt bekommt deshalb noch eine Chance, die Chance der Liebe. Sollten sie zwei finden, die sich aufrecht lieben, dann, ja dann wird Vineta leben.

Es wird ein Abend voll Liebe und Leidenschaft, eingetaucht in ein farbenfrohes Lichtermeer, umrahmt von einer glanzvollen Pyro- und Lasershow. Gespielt wird jeweils montags, mittwochs, donnerstags und sonnabends 20 Uhr.

Kategorie: allgemeines | Keine Kommentare »

Kieler Woche 21. - 29. Juni 2008

Dienstag 15. April 2008 von Maikos

Das Programm der kommenden Kieler Woche steht, die Planungen werden immer konkreter. Wie sehr sich alle Beteiligten für den Erfolg der Festwoche einsetzen, wurde jetzt wieder auf der Sitzung des Kieler-Woche-Beirates deutlich. Vom 21. Juni an erwartet Besucher viel Neues, aber auch Altbewährtes.

Bühne frei: 500 Konzerte in zehn Tagen

Auf dem Wasser bekommen die Kieler-Woche-Besucher neben rund 500 Regattastarts mit 5000 Seglern auf 2000 Booten und Yachten am zweiten Sonnabend einen weiteren Höhepunkt zu sehen – die Windjammerparade mit etwa hundert Schiffen. Angeführt wird das Spektakel unter Segeln in diesem Jahr wieder von der „Gorch Fock“. Die Möglichkeit, die Kieler Woche auch einmal besinnlich zu erleben, bieten indes die Kirchen: Zur Festwoche gibt es Gospelkonzerte und maritime Gottesdienste, und auch die Nikolaikirche soll wieder „ein Ort der Ruhe“ sein.

Musikalisch geht es auf allen Bühnen hoch her: Neben dem städtischen Programm und den Bands der „Jungen Bühne Kiel“ präsentieren der NDR sowie die privaten Sender RSH, Radio Nora und Delta Radio in zehn Tagen rund 500 Konzerte.

Zu ihnen gelangen die Besucher am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das ÖPNV-Angebot wird erneut ausgeweitet, und auch das „Kieler-Woche-Ticket“ ist wieder zu haben.

Das HSH Höhenfeuerwerk am zweiten Sonntag schließlich rundet das Programm mit

einem letzten Höhepunkt ab – und beschließt zugleich die Kieler Woche. Doch bevor das soweit ist, da waren sich alle Beirats-Mitglieder einig, werden die über drei Millionen Besucher „wieder eine Festwoche erlebt haben, wie sie vielfältiger nicht sein kann“.

Kategorie: allgemeines | Keine Kommentare »

Am 13. April findet die Bürgermeisterwahl in Grevesmühlen statt.

Freitag 11. April 2008 von Maikos

Für alle interessierten Bürger findet am Wahltag, 13.04.208, ab 18 Uhr im Rathaussaal der Stadt Grevesmühlen eine öffentliche Präsentation der vorläufigen Wahlergebnisse der beiden Wahlen (Landrat und Bürgermeister) statt.

Die Versorgung wird das Team vom Gasthof “Altes Rathaus” übernehmen.

Kategorie: allgemeines | Keine Kommentare »

pagepeel by webpicasso.de