Autor Archiv

Großes Stadtfest in Grevesmühlen

Sonntag 21. Juni 2009 von Maikos

Pünktlich zum Sommeranfang finden in unserer Region zahlreiche Stadtfeste und weitere Veranstaltungen statt. In diesem Jahr wurde erneut die Moderation beim Grevesmühlner Stadtfest von dem NDR übernommen. Stargast der Veranstaltung war Michael Morgen, der die Menschen auf dem Marktplatz zum Tanzen bewegte. Die Stimmung war ausgelassen und Doubles von Robbie Williams und Michael Jackson begeisterten das Publikum. Am Sonntag stand der jährliche Stadtlauf an. Es war für jeden was dabei, die Kleinen könnten die Stadtrunde laufen und die Älteren walkten um den Vielbecker See. Die Läufer hatten die Wahl zwischen ein 6,3 km oder 10,6 km langen Strecke. Am Nachmittag ging es sportlich weiter, denn der Sportverein Blau Weiß Grevesmühlen organisierte ein Volleyball-Turnier auf dem Sportplatz. Wenn Ihr nicht dabei wart und Interesse am Volleyball spielen habt, wendet euch einfach an Mich und ich lade euch recht herzlich zum Probetraining ein. Ein weiteres Highlight war der Auftritt einer Breakdancegruppe, welche mit ihren “Moves” für ordentlich Stimmung sorgten.

Über neue Veranstaltungen in der kommenden Zeit werde ich euch hier bei Ostsee-Spotlight auf dem laufenden halten.

Kategorie: News | Keine Kommentare »

Winterdepressionen?!?

Montag 16. Februar 2009 von Maikos

 

Hey Leute kennt ihr das nicht auch, dass die Menschen die euch in der Fußgängerzone immer einen total ernsten Gesichtsausdruck haben? Ich frage mich immer warum gibt es keinen der sein Lächeln im Geschicht trägt. Ich habe mich auf einer Bank in der Nähe von der die Seebrücke in Boltenhagen hingesetzt und die Leute beobachtet. Es war kaum zu glauben, dass nur jeder 10 der an mir vorbei kam, einen halbwegs freundlichen Gesichtsausdruck hatte. Doch woran liegt das frage ich mich? Lieg es an den stressigem Alltag, oftmals schlechtem Wetter oder an Winterdepressionen? Wie ist eure Meinung zu diesem Thema? Seht ihr das ähnlich oder gibt es eurer Meinung nach noch andere Gründe ?

Kategorie: allgemeines | Keine Kommentare »

Silvester und Neujahrsanbaden an der Ostsee!

Donnerstag 25. Dezember 2008 von Maikos

Am 31.12.2008 findet in dem Ostseebad Boltenhagen eine alljährliche Silvesterfeier statt. Der Standort der Veranstaltung ist am wunderschönen Ostseestand nahe der Seebrücke. Ein Partyzelt und eine Cocktailbar dürfen natürlich auch nicht fehlen. Außerdem werden sie durch eingemütliches Lagerfeuer warm gehalten. Doch für gute Stimmung und Partymusik ist ein DJ zuständig. Das Ende des Jahres 2008 wird selbstverständlich mit einem spektakulären Feuerwerk beendet.

Am 01.01.2009 kommt es zum traditionellen NEUJAHRSBADEN. Doch zuvor beginnt ab 11.00 Uhr das Katerfrühstück und für Live-Musik sorgt Charly Frommke mit seiner Band “STAMPING FEET”
Ab 12.00 Uhr können sich mutige Schwimmer anmelden. Um 13.00 Uhr erfolgt der Startschuss für die Kinder, 13.30 Uhr: Start Frauen, 14.00 Uhr :Start Männer

Um 14.30 Uhr gibt es die Siegerehrung für alle Teilnehmer. Das ist wirklich ein Erlebnis für die ganze Familie, welches sie nicht verpassen sollten. Vielleicht trauen Sie sich ja dieses Jahr?

Und suchen Sie noch eine Unterkunft an der Ostseeküste oder direkt in Boltenhagen besuchen Sie die Seite www.ostseebuchung24.de, wo ihen preisgünstige Ferienwohnungen rund um die Ostsee angeboten werden.

Kategorie: allgemeines | Keine Kommentare »

Neues von der Ostsee: 2. Usedomer Gesundheitstag

Mittwoch 20. August 2008 von Maikos

Am 23. August 2008 findet der 2. Usedomer Gesundheitstag auf der Ostsee-Insel Usedom statt, der von den acht Usedomer Reha-Kliniken und dem Wolgaster Krankenhaus getragen wird. Neben Informationsständen zu gesunder Ernährung steht beim 2. Usedomer Gesundheitstag auch eine Barfuß-Wanderung am Strand auf dem Programm.

Kategorie: allgemeines | Keine Kommentare »

Buckelwal in der Ostsee entdeckt!

Donnerstag 31. Juli 2008 von Maikos

Es ist nahezu unglaublich, aber es ist wahr. Man endeckte einen Buckelwal an der Ostseeküste, in der Nähe von Rügen. Das letzte Mal, als sich ein solcher Meeresgigant in der Ostsee verirrte ist bereits 30 Jahre her. Biologen stützen sich auf die Behauptung, dass der Waal aufgrund von Fischschwärmen von seinem urspünglichen Kurs abgekommen sei. Ein anderer Gründ für sein Irrweg könnten auch veränderte Meeresströmungen sein. Außerdem ist es möglich, dass durch den stark zugenommenen Schiffsverkehr, der Wal zusätzlich verunsichert und eingeschüchtern würde. Für die Größte Insel Deutschlands, Rügen, bedeutet es, dass sie neben den Kreidefelsen um eine neue Attraktion bereichert wurde, denn zahlreiche Urlauber und Hobby-Biologen wollten den Buckelwaal selber einmal zu Gesicht bekommen.

Falls dieses Ereignis Ihre Aufmerksamkeit geweckt hat und sie sich auf den Weg zur Ostseeküste machen wollen, aber noch keine Unterkunft gefunden haben, kann ich ihnen nur das Online-Buchungsportal ” Ostseebuchung24.de” an Herz legen. Auf der Internetseite erfahren sie, wo günstige Ferienwohnungen noch frei sind, damit Ihrem Abenteuerurlaub an der Ostseeküste nichts mehr im Wege steht.

Kategorie: allgemeines | Keine Kommentare »

pagepeel by webpicasso.de